Arbeitsplätze schaffen. Innovation fördern.
Projekt

Rund um den Flughafen Oberpfaffenhofen entsteht ein internationales Zentrum für Anwenderindustrie in Hightech-Branchen. Neben den international etablierten Konzernen, werden insbesondere kleine und mittlere Unternehmen in das Projekt asto BUSINESS INNOVATION eingebunden. Die Ansiedlung junger Unternehmen und technologischer Anwendungen wird besonders gefördert und weiter ausgebaut.

Die Entwicklung findet in enger Abstimmung mit den umliegenden Gemeinden Gilching, Wessling, Gauting und dem Landkreis Starnberg statt.

asto Park gliedert sich in drei Standorte:

asto AEROSPACE & TECHNOLOGY PARK OBERPFAFFENHOFEN mit den Schwerpunkten Luft- und Raumfahrtunternehmen, Automotive, IT und Robotik

asto WORKSPACE PARK GILCHING SÜD mit den Schwerpunkten Maschinenbau, Lasertechnik, Elektronenstrahlschweißen, Beschichten, Gerätebau und Produktion. Die Energieversorgung der Unternehmen erfolgt über ein extra aufgebautes BHKW betriebenes Nahwärme- und Nahkältenetz

asto ECO PARK GAUTING, der „grüne“ Gewerbestandort der sich organisch an die bestehenden erfolgreichen Gewerbegebiete asto Park und dem asto WORKSPACE anschließt und hohe ökologische Ansprüche erfüllen wird. Schwerpunkte werden hier technologisch hochwertige Produktionsstätten und die notwendigen Versorgungseinrichtungen angesiedelt.

asto BUSINESS INNOVATION

Flughafen Oberpfaffenhofen

Friedrichshafener Straße 5
82205 Gilching

tel  +49 (89) 38 66 55 – 0
fax +49 (89) 38 66 55 – 22
mail info@astopark.de