Geschichte schreiben. Zukunft bewegen.

Gilching/Oberpfaffenhofen.- Anfang 2000 begannen für die deutsche zivile Luftfahrtindustrie schwierige Jahre: Der seinerzeit letzte Flugzeugbauer, die Firma Fairchild/Dornier, musste 2002/2003 die Produktion aufgeben. Einer der stark davon betroffenen Standorte war der Flughafen Oberpfaffenhofen bei München. Ein schwerer Schlag für den Landkreis Starnberg und die Region vor den Toren der Landeshauptstadt. Rund 4.500 hochqualifizierte Arbeitsplätze gingen verloren und eine mehr als 80-jährige Erfolgsgeschichte in der immer wieder zitierten „Wiege der deutschen Luftfahrt“ ging abrupt zu Ende. Claude Dornier ist und war der Name von Weltruf, der diese 80-jährige Erfolgsgeschichte begründete. Der Flugpionier entwickelte 68 Flugzeugtypen, viele davon nach einem revolutionären Konzept. Bis heute bauen Dorniers Enkel auf den Philippinen und in Oberpfaffenhofen (Dornier-Seawings – Mieter im asto Park) Wasserflugzeuge auf Grundlage seiner Ideen. Die Dokumentation zeigt Dorniers Leben, sein Werk und seine Zeit in seltenen Archivbildern und in Animationen.

Quelle: arte.tv

90 Min.
Verfügbar von 15/09/2018 bis 21/09/2018

Regie :
Thomas Wartmann

Land :
Deutschland

Jahr :
2018

Herkunft :
SWR

 

%d Bloggern gefällt das: